19 Mo Okt | 2020

MENSCHENFRAUEN

Singer / MENSCH MASCHINE OR PUTTING PARTS TOGETHER

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Bereich
Friedl's Streiche

Montag, 19.10.2020 I 20:00 Uhr

#KlappeAuf-Clip: Singer Riahi Bros. & Mana Neyestani, 0:36 Min.

Kurzfilm: MENSCH MASCHINE OR PUTTING PARTS TOGETHER, Adina Camhy,AT 2019, 8 Min.

Anstelle des gewünschten Synthesizers bekommt die Ich-Erzählerin eine Küchenmaschine zum Geschenk. Ratlos macht sich diese auf die Suche nach den möglichen Gründen dafür. Denn die Verwechslung wirft Fragen auf: Welche Identitäten und Genderkonstruktionen sind den Geräten eingeschrieben? In welcher Beziehung stehen Mensch und Maschine, Körper und Apparatur, das häusliche und das künstlerische Feld?

Spielfilm: MENSCHENFRAUEN
R.: VALIE EXPORT, AT 1979, 116 Min.
mit Reneé Felden, Maria Martina, Susanne Widl, Klaus Wildbolz u.a.; AT 1979, 116 Min.
Menschenfrauen ist ein Film, der die gewohnte lineare Erzähltechnik sprengt und verlässt. Er schildert die Beziehungen von Franz S. zu vier Frauen, zwischen denen er nach genauem Zeitplan hin und her pendelt. Doch seine Vorstellungen von einer modernen Ehe - zusammen mit mehreren Frauen zu leben und von diesen Frauen gleichzeitig auch Kinder zu haben - werden von den Frauen nicht akzeptiert. Sie beschließen, sich von Franz zu trennen und ihre Kinder alleine zu erziehen. Diese vier Frauen verbinden aber nicht nur das Verhältnis zu Franz, sondern auch zufällige Begegnungen in der Vergangenheit, Freundschaften in der Gegenwart und die Suche nach begehbaren Wegen in der Zukunft.
Der Film zeigt keine Lösungen. (Gary Indiana)


Veranstaltungsort:
Vorstadtkino-Währing im Konzertcafé Schmid Hansl

Adresse:
Schulgasse 31
1180 Wien
www.vorstadtkinowaehring.at



zurück