21 Mo Jän | 2019

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Bereich
Friedl's Streiche

Vorprogramm:

#KLAPPEAUF-Clip: Painter (Mana Neystani, Riahi Brothers, 0:22 Min.)

Vorfilm: INTO THE WHITE – PORTRAIT EINES FREUNDES, AT 2017, 14 Min.  
Regie: Isabella Brunäcker 

Am Anfang fühlt sich das Morphium kuschelig an, man kann die Augen schließen und träumen. Das Problem ist nur die Hemmschwelle. Die verliert man mit der Zeit. Und plötzlich ist der Moment da, in dem man erkennt, dass die Sucht einen fest umklammert hält. Unglaublich intim, in fragilen Schwarzweiß Bildern porträtiert die Filmemacherin ihren drogenabhängigen Kindheitsfreund.

Hauptfilm:

DIE BESTE ALLER WELTEN, Spielfilm, AT 2017, 103 Min.
Regie: Adrian Goiginger, mit Verena Altenberger, Jeremy Miliker, Lukas Miko, Michael Fuith u.a.

Adrian erlebt eine Kindheit im außergewöhnlichen Milieu einer Drogenszene am Rand einer österreichischen Stadt, und mit einer Mutter zwischen Fürsorglichkeit und Drogenrausch. Wenn er groß ist, möchte er Abenteurer werden. Trotz allem ist es für ihn eine behütete Kindheit, die beste aller Welten, bis sich die Außenwelt nicht mehr länger aussperren lässt.
Adrian Goigingers Regiedebüt, gedreht noch während seines Studiums an der Filmakademie Baden-Württemberg, ist kein trostloser oder gar spekulativer Problemfilm geworden, sondern erzählt mit Wärme, entwaffnendem Humor und glaubwürdiger Hoffnung eine Liebesgeschichte zwischen einer Mutter und ihrem Sohn – und davon, dass Sucht kein Schicksal und kein Stigma, sondern eine überwindbare Krankheit ist.
 

Veranstaltungsort:
Vorstadtkino-Währing im Konzertcafé Schmid Hansl

Adresse:
Schulgasse 31
1180 Wien
www.vorstadtkinowaehring.at



zurück