09 So Sep | 2018


Beginn: 19:00
Ende: 23:40

Bereich
Friedl's Streiche

Sonntag, 09.09.2018

19.00 - 19.50 EVA BILLISICH & DERRISCHE KAPELLN (AT)
„Die Billisich“, längst nicht nur mehr of
„Muttertag“-Fame, versteht es mit ihren Musikern,
die in Wirklichkeit alles andere als „derrisch“ sind,
ihr Publikum glänzend zu unterhalten. Die Wiener
Seele in pointierten Liedern gespiegelt und ausgelotet.
Womöglich groovt das vielbeschworene goldene
Wiener Herz tatsächlich mit, wenn es nicht ob der
(auch) entlarvenden Qualität der Texte für ein, zwei
Momente ertappt zu schlagen vergisst.
Eva Billisich: Stimme, Cajon
Peter Marnul: Mandola, Geige
Andreas Schacher: Klarinetten, Saxophone

www.billisich.at/musik.html


20.00-20.50 HAUK (AT)
Dieses Quartett um den namenstiftenden Sänger
und Liedermacher Christoph Hauk rückt dem oft
tückischen Alltag mit hierzulande selten gehörter
Leichtigkeit zu Leibe. Eingängige Melodien arbeiten
den reichen, oft herzerfrischenden Sprachbildern
zu, die mit scharfem Blick und pointiertem
Witz zum Nachdenken, Lachen und Träumen
einladen.
Christoph Hauk: Gitarre, Stimme
Tino Klissenbauer: Akkordeon, Stimme
Martin Schmid: Bass, Stimme
Axel Manfredini: Schlagzeug, Stimme

www.haukmusik.at


21.00-21.50  PRATER WG (AT)
Verena Doublier (Wiener Blond), Florian Kargl
(Freischwimma) und Emily Smejkal sind drei
äußerst unterschiedliche und vielfältige Musiker_
innen. Verspielte urbane Lockerheit trifft widerspenstige
Waldschwere, schrille harmonische
Reize matchen sich mit lautem, melancholischen
Nachdruck, Wiener Folk und Praterpop wagen ein
ganz spezielles Tänzchen.
Verena Doublier: Stimme, Gitarre
Florian Kargl: Stimme, Gitarre
Emily Smejkal: Kontrabass

www.facebook.com/praterwgmusic


22.00-22.50  SOYKA/STIRNER/AHORNER (AT)
Soyka und Stirner schöpfen beim Spielen aus einem
gewachsenen Repertoire und der jahrelangen Erfahrung
der musikalischen Zusammenarbeit in den
unterschiedlichsten Konstellationen. Heute erweitern
sie ihr begnadetes Aus-dem-Moment-Schöpfen
mit dem Dichter Peter Ahorner, dessen einmalige,
Wien vermessende Texte schon im Dialog mit Die
Strottern zu ganz wunderbarer Kunst geführt haben.
Walther Soyka: Akkordeon
Karl Stirner: Zither
Peter Ahorner: Text, Stimme

www.soykastirner.com




Ermäßigung: Ö1-Club-Mitglieder ermäßigte Karten an der Abendkassa.

Veranstaltungsort:
Porgy & Bess

Adresse:
Riemergasse 11
1010 Wien
Telefon: +43 1 512 88 11
porgy.at



zurück