10 So Sep | 2017


Beginn: 19:00
Ende: 23:40

Bereich
Friedl's Streiche

Samstag, 09.09.2017

19.00-19.50   SANTA LUCIA und ihre BEGLEITERSCHEINUNG (AT)
20.00-20.50   TOMMY HOJSA & BERNHARD MOSHAMMER (AT)
21.00-21.50   PRATER  WG (AT)
22.00-22.50   TRIO LEPSCHI (AT)

Sonntag, 10.09.2017

Moderation: Richard Weihs

19.00-19.50
PETER HAVLICEK / TRAUDE HOLZER / BERTL MAYER (AT)
Für Karl Hodina
Seit über 25 Jahren (!!!) begeistern Peter Havlicek und Traude Holzer als Duo Steinberg und Havlicek. Heute verstärken sie sich mit Bertl Mayer, um dem unvergessenen Titanen des Wienerliedes Karl Hodina zu huldigen, mit dem Peter Havlicek ein Duo unterhielt. Ganz in dessen Sinn werden ihre (Wiener-)Lieder heute offen, neugierig, jazzig, bedacht, belesen und beseelt sein, voll im Leben und der Liebe zu diesem.

Traude Holzer: Stimme
Peter Havlicek: Kontragitarre, Stimme
Bertl Mayer: Mundharmonika

www.steinbergundhavlicek.at

20.00-20.50
ZUR WACHAUERIN (AT)
Albert Hosp (Ö1) über „Ka gmahde Wiesn“, die vierte CD dieses Trios:
„Zur Wachauerin mit ihrer unnachahmlichen Mischung aus ein bisschen angeschmutztem Gitarrenduo, sauber gespielt, aber mit ein bisschen Sand unter den Fingernägeln und ebenso wundervoll nicht ganz astreiner Sprache. Immer hart am Rhythmus vorbei, sodass es schon wieder groovt, bzw. grantig groovt ...“

Michael Bruckner: Gitarre
Wolfgang Kühn: Stimme, Texte
Fabian Pollack: Gitarre

21.00 - 21.50
WIENERGLÜHN (AT)
Heidelinde und Rudi Gratzl sind unermüdlich kreative Aktivposten in Sachen Wiener Musik. Mit ihren Stimmen und Instrumenten haben sie schon so manche flotte Fahrt im „Ringelspü ums Wienerlied“ unternommen. Bei wienerglühn in geschwisterlicher Duo-Besetzung werden gekonnt verinnerlichte Wienerlied-Traditionen zum Klingen gebracht, dem sprichwörtlichen Volk wird aufs ebensolche Maul geschaut, nur die Patina sucht in der Riemergasse vergeblich einen Parkplatz...

Rudi Gratzl: Stimme, Klarinette, Klavier
Heidelinde Gratzl: Akkordeon, Stimme

22.00 - 22.50
ALEX MIKSCH DUO (AT)
Ein begnadeter Vielspieler und sich ständig musikalisch Entäußernder mit berührenden Dialektsongs, das ist Alex Miksch. Zuletzt veröffentlichte er das Vinyl „Wos so is“, heute widmet sich der aus dem Waldviertel stammende Musiker im Duo einem seiner künstlerischen Leitsterne, Tom Waits. Waits, der wie Miksch selbst den Blues unerschrocken in die ungeheuersten Gebiete und Befindlichkeiten vorstoßen lässt.

Alex Miksch: Stimme, Gitarre
Benny Omerzell: Hammond-Orgel

Ermäßigung: Ö1-Club-Mitglieder ermäßigte Karten an der Abendkassa.

            









Veranstaltungsort:
Porgy & Bess

Adresse:
Riemergasse 11
1010 Wien
Telefon: +43 1 512 88 11
porgy.at



zurück